Vitamin D3 2000 I.E. + K2 MK7 200 µg (120 Tbl)

  • PZN 14444947
  • Ein optimales Team zur Unterstützung der Knochengesundheit
  • 2.000 Einheiten Vitamin D3 pro Tablette
  • All-trans MK7 - 200 µg pro Tablette

18,90 € *

15.8 g (119,62 €/100 g) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit D ca. 1-3 Werktage

  • glutenfrei
  • lactosefrei
  • ohne Gentechnik
  • ohne künstliche Aromen
    Ein optimales Team – Vitamin D3 2000 I.E. + K2 MK7 200 µg... mehr

 

 

Ein optimales Team – Vitamin D3 2000 I.E. + K2 MK7 200 µg
Vitamin D ist ein ganz besonderes Vitamin – und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Es zählt zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine und kann daher, im Gegensatz zu wasserlöslichen Vitaminen, im Körper eingelagert werden. Da fettlösliche Vitamine gemeinsam mit Fetten absorbiert werden, kann die gleichzeitige Zufuhr von Fett die Aufnahme dieser Vitamine daher steigern. Das heißt jedoch auch, dass bei Menschen, die sehr fettarme Kost zu sich nehmen, auch nur geringe Mengen dieser Vitamine in den Organismus gelangen. Zudem ist Vitamin D das einzige Vitamin, das vom Körper selbst produziert werden kann – durch Sonneneinstrahlung.

Wichtig ist Vitamin D für zahlreiche Stoffwechselvorgänge. Dazu muss es jedoch erst in Haut, Leber und Nieren in eine verwertbare Form umgewandelt werden, das sogenannte Calcitriol (1,25-Dihydroxycholecalciferol). Die Vitamin-D-Hormone, als Calcitriol-Derivate bezeichnet, werden vor allem im Darm und in der Niere sowie in Knochen, Muskeln und Nerven benötigt. Sie beeinflussen den Calcium- und Phosphathaushalt und stellen die ausreichende Aufnahme und Speicherung von Calcium sicher. Doch das Prohormon spielt auch bei zahlreichen weiteren biologischen Prozessen eine wichtige Rolle, insbesondere in Verbindung mit dem Immunsystem.

Bei Vitamin K wird zwischen den beiden Formen K1 (Phyllochinon) und K2 (Menachinon) unterschieden. Sie zählen zu den essenziellen, fettlöslichen Vitaminen, obwohl der Körper sehr geringe Mengen an Vitamin K selbst herstellen kann. Dabei gilt Vitamin K2 als das wertvollere der beiden. Einerseits, weil es im Gegensatz zu K1 auch über entzündungshemmende Eigenschaften verfügt, andererseits, weil es für die Gesundheit von Knochen, Knorpeln und Blutgefäßen eine wichtigere Funktion zu haben scheint als K1 und sich zudem schneller im Körper verteilt.

Gerade in Bezug auf die Knochengesundheit spielt die Kombination von Vitamin D und Vitamin K eine wichtige Rolle. Vitamin D hat bei der Knochenmineralisierung die Aufgabe, das Protein Osteocalcin zu bilden. Vitamin K2 ist für die Aktivierung dieses Proteins notwendig. Durch Vitamin K aktiviertes Osteocalcin kann Calcium binden und damit den Knochenaufbau fördern.

 

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 und K2 mehr
Täglich 1 Tablette mit ausreichend Flüssigkeit verzehren. Am besten zu einer Mahlzeit.

Wichtige Hinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Hinweis zur Lagerung

Die Dose nach Gebrauch gut verschlossen halten. Kühl, nicht über 25 Grad und trocken lagern.
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 und K2 mehr
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 und K2

Zutaten

Füllstoffe: mikrokristalline Cellulose, Dextrin, Füllstoff und Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: Calciumstearat, Menachinon, Cholecalciferol
NÄHRSTOFFEPRO TABLETTE%NRV*
Vitamin D350 µg1000 %
Vitamin K2200 µg267 %
* Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011.

Kunden kauften auch

Newsletter

Kontakt

(Montag - Freitag von 08.00 Uhr - 15.00 Uhr)

×

Unentschlossen?

Jetzt einmalig 10% Rabatt sichern

rabattcode: 10RU2019